Eingeschlafen? Nein, aber erste Lerneffekte!

Neubeginn

Ich habe dir ja versprochen dich auf meine Reise mitzunehmen und dabei auch schonungslos meine Misserfolge und daraus folgende Lerneffekte zu teilen.

Eingeschlafen ist es noch nicht, aber die letzten Wochen hat sich erschreckend wenig getan. Alles hängt gerade an einer einzigen Hürde, welche ich kaum gerissen bekomme. Wir sprechen hier nicht von einer großen Sache, sondern eher von einer Kleinigkeit an der ich mich aufhalte.

An dieser Stelle könnte ich dir nun zig Gründe nennen, wie z.B. Krankheit die ich nun seit Wochen mit mir rumschleppe, Urlaub meines Chefs, eigener Urlaub, Stress im Job usw. Nun das stimmt auch alles, aber seien wir mal ehrlich:

Die 15 Minuten um die Formalitäten zu erfüllen hätte ich irgendwie aufbringen können, ja sogar müssen!

Die Genehmigung meines Arbeitgebers für ein Kleingewerbe habe ich noch immer nicht beantragt und befinde mich gerade im Zug nach Hause mit einer Woche Urlaub im Anschluss.

Eigentlich eine schöne Sache, aber in dieser Woche wollte ich mein Gewerbe anmelden, was nun nichts wird… Meinen Chef habe ich bereits vor Wochen angesprochen und mir seine mündliche Genehmigung geholt, was aber nun schriftlich ausgearbeitet durch die Instanzen der Bank muss. Er war übrigens nicht begeistert, was ich auch nicht anders erwartet habe, hat nach einigen Gegenfragen aber doch sein Ok gegeben.

Die Lerneffekte aus dem Zögern

Warum erzähle ich dir das? Es ist nichts passiert und meine passive Herangehensweise hat mich hier nun 4-6 Wochen gekostet! Das sollte einen deutlichen Lerneffekt hervorrufen und ich möchte ihn mit Dir teilen.

Also: Wenn du was Wichtiges zu tun hast – TUE ES!

Aufschieben in der Hoffnung ein anderer tut es funktioniert vielleicht im Job, aber mit Sicherheit nicht im eigenen Business.

Jetzt widme ich mich erst mal eine Woche lang meiner Familie und meinem Haus. Bis dahin gutes Gelingen bei deinen eigenen Vorhaben – und: lass dich nicht von deinen Zielen abhalten!

 

Du willst wissen wie sich Unternehmertum light anfühlt?

Gib Deine E-Mail Adresse ein und Du bekommst nicht nur regelmäßige Updates, sondern auch exklusiv aktuelle Projektnews.

Begleite mich auf meine Reise:

ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.